Notfallseelsorge Mayen-Koblenz

Einsatzgebiet

Die Notfallseelsorge Mayen-Koblenz betreut den gesamten Landkreis Mayen-Koblenz (Fläche: ca. 817 Km² mit ca. 210.000 Einwohner) ehrenamtlich an 365 Tagen im Jahr, 7 Tage/Woche, 24h/Tag und stehen in Großschadensfällen auch außerhalb unseres Einzugsgebietes (z.B. Flughafen Hahn) zur Verfügung.

Der Landkreis Mayen-Koblenz erstreckt sich entlang des Rheins und der Mosel. Er gehört größtenteils zur naturräumlichen Einheit des Mittelrheinischen Beckens. Das Hauptgebiet des Kreises liegt linksrheinisch, jedoch gehören auch einige Gemeinden nordöstlich von Koblenz am rechten Rheinufer zum Kreisgebiet. Hier befinden sich die Ausläufer des Westerwalds. Das linksrheinische Gebiet umfasst das Maifeld und die Pellenz und die Hohe Eifel mit der Hohen Acht an der nordwestlichen Kreisgrenze.

Quelle: Kreisverwaltung Mayen-Koblenz

Quelle: Kreisverwaltung Mayen-Koblenz

Unsere Webseite verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.